Vinylacetat-Ethylen (VAE) Co-Polymer


Die bei uns ĂŒblichen Copolymere sind wasserbasierte Vinylacetat-Ethylen (VAE). Klebstoffe auf Copolymerbasis sind in der Regel sehr umweltfreundlich und breit einsetzbar.

Anwendungen

Neben Klebstoffen sind Copolymerdispersionen auch in der Farben- und Lackindustrie weit verbreitet und bilden ein wichtiges Bindeglied bei VOC-armen und VOC-freien Produkten. Copolymere Schmierstoffe sind in der Regel sehr langlebig. Auch in indirekten Klebstoffanwendungen wie Wandputzen und in der Bauindustrie werden Copolymerdispersionen aufgrund der guten KohÀsion (Haftung), FlexibilitÀt und guten Verarbeitbarkeit eingesetzt.

Anwendung von Standard-Homopolymeren (PVAC)

Intercol konzentriert sich auf Anwendungen mit auch homopolymeren Dispersionen in der Papier- und Verpackungsindustrie, Holz- und Kaschierklebstoffen. Generell bieten die Klebstoffe eine gute Haftung, hohe WĂ€rmebestĂ€ndigkeit, gute WasserbestĂ€ndigkeit und eine optimale Verarbeitbarkeit in unseren Kundenprozessen. Copolymere werden auch hĂ€ufig in der Vliesstoff-, Bodenbelags- (Backing) und Textilindustrie verwendet, z. B. fĂŒr Servietten, StaubtĂŒcher und Luftfilter. GewĂŒnschte Eigenschaften können sein

Eigenschaften Vinylacetat-Ethylen (VAE)-co-Polymerdispersionen

  • Gute WasserbestĂ€ndigkeit
  • Gute Haftung bei Hitzeeinwirkung
  • Flammwidrigkeit
  • Abriebfestigkeit
  • Das Labor von Intercol verfĂŒgt ĂŒber das Fachwissen fĂŒr alle Arten von Spezialanwendungen, wie z. B. Beschichtungen von Karton und Papier, Bauanwendungen und umweltfreundliche, biologisch abbaubare Klebstoffe.
de_DEGerman